gluecko.se


LTW21: Wahlverfahren

Jetzt ist heute doch schon Wahlsonntag. Leider bedeutet das, dass ich in den letzten vier Wochen leider keine Zeit gefunden habe die angedachten Themen zur Landtagswahl hier niederzuschreiben. Vielleicht kann ich heute noch ein bisschen was nachholen ­čÖł

Das ist vor allem deshalb schade, weil der Wahlkampf in den letzten Wochen - vor allem durch die Maskenaff├Ąre in der Union - deutlich spannender geworden ist. W├Ąhrend ich vor vier Wochen noch dachte, dass wir grunds├Ątzlich die gleiche Regierungskoalition haben werden und sich lediglich des/der Ministerpr├Ąsident/in ├Ąndern k├Ânnte, sind mittlerweile auch eine Ampelkoalition und - sofern die SPD noch ein bisschen zugelegt hat - vielleicht sogar Gr├╝n-Rot wieder m├Âglich.

So wollte ich zum einen einen Blick auf das Wahlverfahren werfen. F├╝r mich war es die erste Landtagswahl in Baden-W├╝rttemberg und somit war ich zumindest ein bisschen ├╝berrascht, dass man lediglich eine Stimme vergeben darf. Mit dieser einen Stimme wird dann sowohl per Mehrheitswahl der/die Kandidat/in f├╝r den Wahlkreis als auch das Verh├Ąltnis der Parlamentssitze bestimmt. Die Person, die in einem Wahlkreis die meisten Stimmen bekommt, bekommt sicher einen Sitz im Parlament. Eine absolute Mehrheit (> 50%) ist daf├╝r nicht notwendig. Die “Stimmenk├Ânigin” der nun abgelaufenen Legislatur-Periode ist Muhterem Aras mit 46% der Stimmen. Eine etwas ausf├╝hrlichere - aber immer noch gut verst├Ąndliche Zusammenfassung, gibt es bei Wikipedia.

Diese sogenannte “personalisierten Verh├Ąltniswahl ohne Listen” hat einen entscheidenden Nachteil. Der Landtag von Baden-W├╝rttemberg geh├Ârt zu den Landesparlamenten in Deutschland mit dem geringsten Frauenanteil. Im direkten “Kampf” in einem Wahlkreis setzen sich eben eher dominante Personen (in der Regel also M├Ąnner) durch. Durch das fehlen einer Liste kann man dies nicht auf Landesebene “ausgleichen”.

Dieses und weitere Themen haben auch einige Podcasts aufgenommen, die ich in den letzten Tagen geh├Ârt habe:

Und jetzt warte ich gespannt auf die Ergebnisse. ­čĄô


100daystooffload baden-w├╝rttemberg wahlen ltwbw21 politik


Logo
soeren

Data Nerd ­čĄô | begeistert vor allem von ausgefallenen Visualisierungen ­čôŐ mit R und Python ­čÉŹ | Au├čerdem: Serienjunkie ­čô║, Kaffeetrinker ÔśĽ´ŞĆ, #36C3, 100% ├ľkostrom ­čĺí | Aktuell in Stuttgart daheim.


Das k├Ânnte dich auch interessieren ...

  • Landtagswahlen 2021 in Baden-W├╝rttemberg
    In Baden-W├╝rttemberg wird in ziemlich genau vier Wochen, also am 14. M├Ąrz 2021, ein neuer Landtag gew├Ąhlt. Die Umfragen legen nahe, dass es eigentlich nur um die Frage geht, ob es auch weiterhin einen...
  • Matrix Messenger Element
    Im Zuge der Chemnitzer Linux Tage an diesem Wochenende bin ich beim Vortrag von Benedict mal wieder auf den Messenger Matrix aufmerksam. Den hatte ich vor zwei Jahren mal getestest - aber leider wie s...
  • Podcast Tipp Februar 2021
    In einem fr├╝heren Beitrag hatte ich mir vorgenommen jeden Monat eine Empfehlung f├╝r eine Podcast-Episode auszusprechen. Ich will dabei kein bestimmtes Muster oder Ziel verfolgen sondern mich einfach e...
  • This is democracy day!
    20. Januar 2020 - 17:47 CET: Habemus president Nach turbulenten Jahren f├Ąllt vielen vermutlich ein Stein vom Herzen, dass die Amtseinf├╝hrung des neuen US Pr├Ąsidenten ohne gr├Â├čere Pannen verlaufen ist ...
  • Sendung mit der Maus: Smart Speaker
    Gestern kam ├╝ber die Maillingliste des Chaos Computer Clubs Stuttgart ein Hinweis auf eine Sendung mit der Maus zum Thema Smart Speaker. Und weil die Maus dieser Tage ja auch 50. Geburtstag feiert, ha...

Zeit f├╝r deinen Senf ...


© 2021 gluecko.se - CC BY-SA 4.0 - RSS
build with ­čĺÜ and Hugo, hosted on uberspace