/ AI

Tensorflow Playground

In den letzten Wochen habe ich viele interessante Links gesammelt. Aus dieser langen Liste gibt es heute was zum Spielen, zumindest legt der Name das nahe ;-)

Ich präsentiere den Tensorflow Playground: https://playground.tensorflow.org

Keine Ahnung was Tensorflow ist? Keine Panik. An dieser Stelle reicht zu wissen, dass man damit neuronale Netze bauen kann, die wiederrum der derzeit heiße Scheiß in der Datenanalyse sind.

Tinker With a Neural Network in Your Browser.
Don’t Worry, You Can’t Break It. We Promise.

Zurück zum Playground. Wie die Werbung am oberen Bildschirmrand verspricht, erlaubt der Playgrund neuronale Netze im Browser zu schätzen - ohne dass man dafür etwas installieren muss geschweige denn kaputt machen kann.

Tensorflow Playground

Was kann man jetzt hier machen? Am linken Rand kann man verschiedene Datensätze auswählen, woraufhin sich am rechten Rand die Vorschau anpasst. Jeder Datensatz enthält Datenpunkte, die einer von zwei Kategorien (gelb, blau) zugeordnet sind. Das Ziel ist nun ein neuronales Netz zu schätzen, dass die Daten bestmöglich klassifiziert.

Dafür kann man unter Features verschiedene unabhängige Variablen ins Modell einfügen. Rechts daneben können verschiedene layer in das Netz eingefügt und Neuronen ergänzt werden. Wie gut das eigene Modell abschneidet kann man mit einem Klick auf den Play-Button am oberen Rand prüfen.

Ich will gar nicht zu sehr ins Detail gehen - das verdirbt nur den Spaß. Versucht doch mal jeweils ein schlankes Netz für die einzelnen Szenarien zu entwickeln. Bei Gelegenheit werde ich meine Vorschläge hier anfügen.

Feuer frei! :)